Tagung der KoordinatorInnen in Frankfurt am Main

Koordinatorentagung-diesmal in Frankfurt am Main

 

Vom 12.-13. Juni 2015 trafen sich die KoodinatorInnen mit dem Vorstand zu ihrer jährlichen Tagung.

Nachdem sich die Weiko-Gruppen in Stuttgart und Hamburg aufgelöst haben, wollen wir unsere Aktivitäten darauf lenken, neue Gruppen zu gründen und suchen insbesondere in den Regionen Ost, Hamburg und im Süddeutschen Raum, aber gerne auch dort, wo sich Weinheimer zusammen gefunden haben.

Weiterhin bestehen die Gruppen

Frankfurt

Köln

Osnabrück

Berlin

Bremen

Intersessenten zur Gründung von neuen Gruppen, können sich gerne an den Vorstand wenden. 

Die weitere Herausgabe der Systhema mit den Kollegen von A&E e.V. wurde beschlossen. Ein Kooperationsvertrag für 2015 wurde zunächst geschlossen, der für 2016 und folgende Jahre soll im Herbst diesen Jahres verhandelt werden.

Beide Herausgeber sind gleichberechtigte Partner und werden gemeinsam beratschlagen, wie zukünftig die Zusammenarbeit mit der Redaktion aussehen soll und die Finanzierung der Zeitung zu gewährleisten ist. Der Mitgliederverein sieht eine stärkere Beteiligung als notwendig an.

Das Management der Zeitschrift übernimmt ab 1.7. 2015 A&E e.V. und hat das Designhaus Schönfelder in Essen für weitere Aufgaben beauftragt.

Der Mitgliederverein übernimmt weiterhin das Management für seine Mitglieder und beteiligt sich auf der Grundlage der geschlossenen Verträge an der Finanzierung der Zeitung.

Auswertung Fachtag

Bedauerlicherweise kam der geplante Fachtag nicht zustande, weil u.a. der Tagungsort Stuttgart sich als ungünstig herausgestellt hat. Das Interesse der Mitglieder an einem eigenen Fachtag ist vorhanden, jedoch wollen wir den nächsten (2017 geplant) wieder im Köln-Frankfurter-Raum ansiedeln

Neue Vorstandswahlen: 9. April 2016 in Frankfurt am Main.

Wer möchte sich mehr engagieren? Bitte melden!

 

Robert Becker, Frankfurt

Zurück